Wandertagsplakette kaufen

2000 Jahre Böbingen

2000 Jahre Böbingen © Schwäbischer Albverein e.V., Dieter Kimmel

Beschreibung

Vom Römerkastell zur sagenumwobenen Beiswanger Kapelle, mit herrlicher Aussicht auf die gesamte Ostalb, Heubach und Rosenstein bis hin zu den Drei Kaiser Bergen. *kinderwagengerecht

Schon die Römer haben in Böbingen Geschichte geschrieben, davon zeugt das Römerkastell oberhalb der Stadt. Von dort führt die Wanderung unter der Leitung von Wanderführer*innen des Schwäbischen Albvereins zur Beiswanger Kapelle, einer sehr schönen spätbarocken Walfahrtskapelle, die um das Jahr 1680 erbaut wurde und deren Tradition immer noch fortlebt.

Zurück in Böbingen kann man den Tag bei einer Hocketse im Bürgerpark, der auf einer alten Bahnanlage zur Gartenschau 2019 angelegt wurde, ausklingen lassen.

Weitere Informationen

Mitzubringen ist:

Wandertagsplakette, festes Schuhwerk, witterungsangepasste Kleidung, ausreichend Getränke

Empfehlungen:

Treffpunkt: Park am Alten Bahndamm, 73650 Böbingen
Anreise mit ÖPNV: RB 13 Bahnhof Böbingen/Rems
Anreise mit Pkw: Park am Alten Bahndamm und Römerhalle

Hinweise an die Teilnehmer*innen:

Wandertagsplakette (Remsi) ist Voraussetzung zur Teilnahme

Sonstige Hinweise:

Anmeldung erforderlich

2 Termine für diese Veranstaltung

  zurück

Böbingen an der Rems

  • 10 km
  • k.A.
  • k.A.
  • mittel
  • 6:00 h
  • 3:00 h
  • 0 € k.A.
  • 25 (max.)
  • Park am alten Bahndamm, 73650 Böbingen
  • RB13, Böbingen
  • Parkplatz Bahnhof
  • ja, 02.08.2022

  zur Online-Buchung

Event: #69913 | EventDate: #9987312
Veröffentlicht: 23.04.2021, 01:17 Uhr
Aktualisiert: 26.10.2021, 01:10 Uhr